Solar „Übergewinne“ = Der Booster für den Bundeshaushalt

Das Stützen der Gesellschaft durch den Solarstrom ist auch innerhalb der erneuerbaren Energie eine gewaltige und bereits wirksame Besonderheit:

Etwa 62 Prozent der möglichen zusätzlichen Gewinne mit Solarstrom fließen quasi sofort in den Bundeshaushalt. Eine Art „Übergewinnsteuer“ gibt es im Photovoltaik-Bereich also schon jetzt. Und deren Entlastungsvolumen hat es in sich.

Weiter lesen auf pv-magazine.de hier

Für mehr aktuelle Infos und Meinungen: abonnieren Sie meinen Newsletter!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.